Wald - Baum - Holz
Holzverarbeitung

Holz spricht die menschlichen Sinne an:
Es ist zu fühlen, sehen, hören, riechen und sogar zu schmecken.
Und es findet mit erstaunlichen Konstruktionen vielfache
Anwendung in der Bautechnik.
Direkt um einen Baum herum ist ein Modell-Haus aus Holz
errichtet, in dessen Innerem Schautafeln und Exponate über
die Anwendungsbereiche von Holz in unterschiedlichen Bereichen
informieren. Hier ist der direkte Bezug vom lebenden Baum zu
den Informationenen gegeben und der Lebensweg eines Baumes
vom Sämling bis zur Ernte und weiter bis zum Holzprodukt
thematisiert.

Auf einer anderen Fläche und auf Baumstümpfe gesetzt, werden
stellvertretend Objekte präsentiert, die den Bedarf, die Nutzung
und den Verbrauch symbolisieren, die zu massiven Rodungen
geführt haben.
Thema hier ist der Holzbedarf im Mittelalter, die Abholzung der
Wälder, der Anbau standortfremder Baumarten zur schnellen
Holzgewinnung und die Ursachen für das Aussehen heutiger
Wälder wie z.B. im Solling und im Harz.










<- zurück
Zur Startseite
ProgrammBaumhaushotelWaldatelierAmeisenpfadBadeseeKontaktAnfahrtSponsorenLinksDesignImpressumSitemap